Elektro Kettensägen

Eine Elektro Kettensäge ist einfach in der Bedienung, bedarf nur wenig Wartung und erzeugt keinerlei Abgase. Diese 3 Vorteile sind wesentliche Gründe dafür, weshalb sich viele Leute für den Kauf einer Elektro Kettensäge entscheiden. Gerade auf kleinen Grundstücken und für den gelegentlichen Zuschnitt von Brennholz oder Bauholz ist solch eine Kettensäge ausreichend. Wenn Sie den Kauf einer Elektro Kettensäge planen oder Fragen zu dieser haben, so haben wir auf dieser Seite einige nützliche Informationen für Sie.

Elektro Kettensägen im Test

Nehmen Sie sich beim Kauf die nötige Zeit und vergleichen Sie die verschiedenen Geräte der Hersteller miteinander. Für jeden Anwendungsbereich bietet der Handel die passende Kettensäge an. Sehr hilfreich bei der Auswahl können Erfahrungsberichte sein. Wir von SägeBob.de haben selbst zahlreiche Elektro Kettensägen im Einsatz. In unseren Erfahrungsberichten erhalten Sie viele nützliche Informationen, welche bei der Kaufentscheidung hilfreich sein können.

Erster Platz – Die Dolmar ES-42 A

Die Dolmar ES-42 A verfügt über Leistung von 1800 Watt und ist mit einer 45 cm Führungsschiene ausgerüstet, wodurch eine Schnittlänge von 40 cm ermöglicht wird. Es handelt sich hierbei um eine Elektro Kettensäge mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis für den Hobby-Gebrauch.

Zweiter Platz – Die FlexoTrim KSE 2540 Pro

Die FlexoTrim KSE 2540 Pro ist eine leistungsstarke Elektro Kettensäge für Profis. Die Kettensäge verfügt über einen kraftvollen 2500 Watt Motor und einem Profi Oregon Schwert mit einer Länge von 40 Zentimetern. Die FlexoTrim KSE 2540 lässt sich sehr einfach bedienen.

Dritter Platz – Die Matrix EK 2200-40

Bei der Matrix EK 2200-40 handelt es sich um eine sehr günstige Elektro Kettensäge. Die Kettensäge verfügt über eine Leistung von 2200 Watt und ist mit einer 40 cm Führungsschiene von Oregon ausgerüstet, wodurch eine Schnittlänge von 38 cm gewährleistet wird.

Zubehör für die Elektro Kettensäge

Für eine Elektro Kettensäge benötigen Sie nur wenig Zubehör. Sie benötigen ein ausreichend langes Verlängerungskabel, achten Sie darauf, dass das Kabel für den Außeneinsatz geeignet ist. Für eine ausreichende Schmierung der Sägekette wird Kettenhaftöl benötigt. Verfügt die Säge über keinen werkzeuglosen Kettenspanner, ist ein passender Ringschlüssel erforderlich. Für die regelmäßige Reinigung benötigen Sie einen Pinsel, wobei ein Druckluftkompressor die Säuberung erleichtern kann. Möchten Sie die Sägeketten selber schärfen, so benötigen Sie eine passende Feile oder ein Kettenschärfgerät.

Die Schutzkleidung für die Elektro Kettensäge

Die Gefahren bei einer Elektro Kettensäge sollten niemals unterschätzt werden, tragen Sie deshalb immer ihre persönliche Schutzausrüstung. Hierzu zählt die Schnittschutzhose, ein Schutzhelm mit Gesichtsschutz, die Schnittschutzhandschuhe und festes Schuhwerk. Nur mit ihrer Schutzkleidung sind Sie ausreichend vor möglichen Verletzung mit der Kettensäge geschützt.